Ihr Urlaub in Gröden

Ski- und Snowboardschule 2000 - Skifahren im Hotel Miravalle

Ski in & Ski out Hotel Miravalle – Winterurlaub im Skigebiet Gröden / Seiser Alm mit direktem Zugang zur bekannten Sella Ronda

Egal, ob Einsteiger, Wieder-Einsteiger, Alpinsport-Wechsler, Auffrischer, Fortgeschrittene oder Fast-Profis – Kinder, Teenager oder Erwachsene: alle Winter-Sportler sind herzlich willkommen in unserer Skischule 2000.

Ein junges Team von ausgewählten Ski- & Snowboardlehrern möchte Sie mit Ihrer Freude und Leidenschaft am Alpinsport anstecken. Sie beherrschen modernste Lehrmethoden und vermitteln diese mit Professionalität, voller Erfahrung, Freude und Energie. 

Erfahren Sie mehr über Kursangebote und Preise:  klicken Sie hier. 

Machen Sie sich bereit für das einzigartige Erlebnis: die Sellaronda – eine Umrundung des Sellamassivs. Gerne auch mit Begleitung eines kundigen Skilehrers unserer Skischule 2000

Ski & Snowboard Schule 2000

Wolkenstein Gröden
Meisulesstr. 275
Tel. 0471 77 31 25 - Fax 0471 77 32 83
www.scuolasci-selva.it

Relax

Wellness & SPA

Nach einem aktiven Tagesprogramm in der wunderschönen Natur im Val Gardena – Grödnertal in Südtirol ist unser Wellness Bereich „Essentia-Spa“ der ideale Platz zum Aktiv-Entspannen.

Mehr dazu

Rasten

Zimmer & Suiten

Bilder sagen mehr als 1000 Worte – überzeugen Sie sich selbst und machen Sie sich einen Eindruck von der Ausstattung und Geräumigkeit unserer Zimmer und Suiten unseres südtiroler Wellness Hotels in den Bergen des Val Gardena – Grödental der Dolomiten.

Mehr dazu

Wiedergeburt

Aktivitäten

Das 4 Sterne Hotel Miravalle liegt mittendrin im UNESCO Weltkulturerbe, den Dolomiten. Mit der Anerkennung im Jahre 2009 bestätigt, gehört auch das Val Gardena – Grödnertal zu den 50 schönsten und wertvollsten Landschaften Europas.

Mehr dazu

Die Angebote

05/12/18 - 22/12/18
SuperPremière Angebot 2018
Zum Angebot
05/12/18 - 22/12/18
Short Stay in der Adventzeit!
Zum Angebot
16/03/19 - 07/04/19
SuperSun Angebot
Zum Angebot
"Spezielle Angebote für einen Urlaub in Gröden"